Filter

    Franz Schubert: Die schöne Müllerin D.795

    Die schöne Müllerin D.795
    CD
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

    umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
    EUR 15,99*

    Der Artikel Franz Schubert (1797-1828): Die schöne Müllerin D.795 wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 15,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
      • Künstler: Bo Skovhus, Stefan Vladar
      • Label: Capriccio, DDD, 2016
      • Bestellnummer: 6394411
      • Erscheinungstermin: 7.4.2017
      • Tracklisting
      • Details
      • Mitwirkende

      Disk 1 von 1 (CD)

      Die schöne Müllerin op. 25 D 795 Nr. 1-20 (Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller)
      1. 1 Nr. 1 Das Wandern (Das Wandern ist des Müllers Lust)
      2. 2 Nr. 2 Wohin? (Ich hört ein Bächlein rauschen)
      3. 3 Nr. 3 Halt! (Eine Mühle seh ich blinken)
      4. 4 Nr. 4 Danksagung an den Bach (War es also gemeint)
      5. 5 Nr. 5 Am Feierabend (Hätt ich tausend Arme zu rühren!)
      6. 6 Nr. 6 Der Neugierige (Ich frage keine Blume)
      7. 7 Nr. 7 Ungeduld (Ich schnitt es gern in alle Rinden ein)
      8. 8 Nr. 8 Morgengruß (Guten Morgen, schöne Müllerin!)
      9. 9 Nr. 9 Des Müllers Blumen (Am Bach viel kleine Blumen stehn)
      10. 10 Nr. 10 Tränenregen (Wir saßen so traulich beisammen)
      11. 11 Nr. 11 Mein! (Bächlein, lass dein Rauschen sein!)
      12. 12 Nr. 12 Pause (Meine Laute hab ich gehängt an die Wand)
      13. 13 Nr. 13 Mit dem grünen Lautenbande (Schad um das schöne grüne Band)
      14. 14 Nr. 14 Der Jäger (Was sucht denn der Jäger am Mühlbach hier?)
      15. 15 Nr. 15 Eifersucht und Stolz (Wohin so schnell, so kraus und wild)
      16. 16 Nr. 16 Die liebe Farbe (In Grün will ich mich kleiden)
      17. 17 Nr. 17 Die böse Farbe (Ich möchte ziehn in die Welt hinaus)
      18. 18 Nr. 18 Trockne Blumen (Ihr Blümlein alle)
      19. 19 Nr. 19 Der Müller und der Bach (Wo ein treues Herze)
      20. 20 Nr. 20 Des Baches Wiegenlied (Gute Ruh, gute Ruh!)