Jaromir Weinberger: Schwanda,der Dudelsackpfeifer

Schwanda,der Dudelsackpfeifer
Semperoper Edition Vol.8
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
-20%
EUR 24,99**
EUR 19,99*

Der Artikel Jaromir Weinberger (1896-1967): Schwanda,der Dudelsackpfeifer wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
  • Weinberger: Schwanda, der Dudelsackpfeifer ("Svanda Dudak")
  • Künstler: Christoph Pohl, Marjorie Owens, Tichina Vaughn, Tilmann Rönnebeck, Michael Eder, Sächsischer Staatsopernchor Dresden, Staatskapelle Dresden, Constantin Trinks
  • Label: Profil, DDD)LA, 2012
  • Bestellnummer: 4001064
  • Erscheinungstermin: 10.3.2014
  • Serie: Semperoper-Edition (Profil)
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Disk 1 von 2

Schwanda, der Dudelsackpfeifer (Oper) (Gesamtaufnahme)
  1. 1 Ouvertüre
  2. 2 Öffnet! Öffnet ! Sonst öffnen wir selbst(1. Akt)
  3. 3 Kukuck
  4. 4 Endlich bist du gekommen
  5. 5 Am Anfang gedeiht man, doch später bereut man
  6. 6 Ballade: Es geht von Mund zu Mund
  7. 7 Ach, das muß schön sein, die Welt ist weit
  8. 8 Schwanda?
  9. 9 Zwischenaktmusik
  10. 10 Vorspiel
  11. 11 Gib mir mein Herz, mein lebend Herz zurück
  12. 12 Polka
  13. 13 Fremder, wer bist du? Du bringst mit deiner Musik neues Leben ins Schloss herein!
  14. 14 O, bleib bei mir
  15. 15 Kund getan im ganzen Königreich
  16. 16 Dornen auf den Wegen
  17. 17 Wer ist dieses Weib da?
  18. 18 Schauerlich die Waffen rasseln

Disk 2 von 2

  1. 1 Zu Ende!
  2. 2 Schwanda, den man den Pfeifer nennt...
  3. 3 Jetzt ein Herz gefasst...
  4. 4 Dudelsack nirgends gefunden wurde
  5. 5 Mein Freund, nichts ist verloren
  6. 6 Der Tanz "Odzemek"
  7. 7 Siehst du, was du für ein ungetreuer Bursche bist?
  8. 8 Aber Dorotka, was schimpfst du so?
  9. 9 Oh, ich Unglückliche
  10. 10 Auf unsrem Hof
  11. 11 Kein Wunder, wenn man solch ein dummes Hundleben satt hat
  12. 12 Genug! Aber bist du ein Musikus!
  13. 13 Wie kann ich denn vergessen, was mein Liebstes war?
  14. 14 Wart nur, du dummer harter Schädel
  15. 15 Fragst du nach dem Pass?
  16. 16 Der Hauptmann der Höllengrade ist Euch
  17. 17 Was seh' ich? Karten?
  18. 18 Also fertig! Abgemacht!
  19. 19 Ja, beim Spielen lernt man viel
  20. 20 Nun Freund, du kennst mich doch
  21. 21 Fuge: Nicht zu viel ward dein Spiel
  22. 22 Zwischenaktmusik
  23. 23 Alles gelingt mir
  24. 24 Auf unserm Hof daheim
  25. 25 Arie: Wie kann ich denn vergessen, was mein Liebstes...