Albert Lortzing: Der Waffenschmied

Der Waffenschmied
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 19,99*

Der Artikel Albert Lortzing (1801-1851): Der Waffenschmied wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
    • Künstler: Tomlinson, Ziesak, Skovhus, Kunz, Hausberg, RO München, Hager
    • Label: Profil, DDD, 1992
    • Bestellnummer: 2890814
    • Erscheinungstermin: 15.11.2004
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 2

    Der Waffenschmied (Oper in 3 Akten) (Gesamtaufnahme)
    1. 1 Introduktion (1. Akt)
    2. 2 Sprühe, Flamme! Glühe, Eisen!
    3. 3 Bringt eilig Hut und Mantel mir!
    4. 4 Endlich sind wir unseren Quacksalber los
    5. 5 Man wird ja nur einmal geboren
    6. 6 Belieben nur hereinzuspazieren
    7. 7 Welt, du kannst mir nicht gefallen
    8. 8 Irmentraut, ist der Ritter noch nicht hier?
    9. 9 Bei nächt'gem Dunkel
    10. 10 Der Meister!
    11. 11 Er schläft... 's mag freilich nicht so übel sein...

    Disk 2 von 2

    1. 1 Entr'act (2. Akt)
    2. 2 Wie soll ich mich jetzt zu Marie verhalten?
    3. 3 Ihr wisst, dass er Euch liebt?
    4. 4 Oh! Was muß ich sehen!
    5. 5 Der Mann scheint nicht bei Sinnen
    6. 6 Jetzt seid ihr ausquartiert
    7. 7 Du bist ein arbeitsamer Mensch
    8. 8 Meister Stadinger!
    9. 9 Wie herrlich ist's im Grünen
    10. 10 He, Georg, wo bleibst Du so lange?
    11. 11 War einst ein junger Springinsfeld
    12. 12 Wo bleibt denn nur meine Marie?
    13. 13 Zu Hilfe! Zu Hilfe!
    14. 14 Entr'act (3. Akt)
    15. 15 Wir armen, armen Mädchen
    16. 16 Schlag Dir doch den Georg aus dem Kopf
    17. 17 Gut, dass ich euch noch treffe
    18. 18 Hoffentlich bin ich diesen Hanswursten für immer los!
    19. 19 Auch ich war ein Jüngling mit lockigem Haar
    20. 20 Was ist denn da los?
    21. 21 Heil dem Grafen Liebenau!
    22. 22 Gern gäb' er Glanz und Reichtum hin