Filter

    Alfred Brendel spielt und erklärt Schubert

    Alfred Brendel spielt und erklärt Schubert
    Mit Werken von: Franz Schubert (1797-1828)
    Mitwirkende: Alfred Brendel
    5 DVDs
    DVD

    Die meisten angebotenen DVDs haben den Regionalcode 2 für Europa und das Bildformat PAL. Wir bieten aber auch Veröffentlichungen aus den USA an, die im NTSC-Format und mit dem Ländercode 1 auf den Markt kommen. Dies ist dann in unseren Artikeldetails angegeben.

    Artikel am Lager
    EUR 29,99*

    Der Artikel Alfred Brendel spielt und erklärt Schubert wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 29,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • 976 / 1977 nahm Radio Bremen mit Alfred Brendel ein einmaliges Gesprächskonzert auf. Bewaffnet mit einem Manuskript und einem Flügel gibt Brendel zu Schuberts späten Sonaten jeweils eine Einführung, um sie dann komplett zu spielen. Scharfsinnig und hochernst und daher auch nicht ohne eine gewisse Komik räumt Brendel auf fünf DVDs und in über neun Stunden mit Rezeptionsmissverständnissen auf, arbeitet Schuberts musikalische Eigenarten heraus, legt den Blick frei auf die kompositorische Substanz, offenbart seine persönliche Beziehung zu den Meisterwerken der Romantik, streift durch die Kompositionsgeschichte und verteidigt Franz Schubert gegen den übermächtigen Schatten Beethovens.
      Werke: Wanderer-Fantasie D. 760; Klaviersonaten D. 784, 840, 845, 850 894, 958-960; Impromptus D. 899 & 935; Moments musicaux D. 780; 3 Klavierstücke D. 946
    • Laufzeit: 562 Min.
    • Tonformat: stereo
    • Bild: 4:3 (NTSC)´
    • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
    • Künstler: Alfred Brendel (Klavier)
    • Label: Zweitausendeins Edition, 1976
    • FSK ab 0 freigegeben
    • Bestellnummer: 8140442
    • Erscheinungstermin: 15.2.2018

    Weitere Ausgaben von Alfred Brendel spielt und erklärt Schubert