Rudolf Mauersberger: Dresdner Requiem

Dresdner Requiem
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
EUR 9,99*

Der Artikel Rudolf Mauersberger (1889-1971): Dresdner Requiem wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 9,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
  • (für Soli, 3 Chöre, Blechblasinstrumente, Percussion, Kontrabass, Celesta, Orgel)
    +Trauermotette "Wie liegt die Stadt so wüst"
    +Geläut der tiefen Glocke der Dresdner Kreuzkirche
  • Künstler: Dresdner Kreuzchor, Dresdner Philharmonie, Matthias Jung
  • Label: Carus, DDD, 1994
  • Bestellnummer: 1680154
  • Erscheinungstermin: 25.6.2013
  • Serie: Carus Classics
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende
  1. 1 Wie liegt die Stadt so wüst (Trauer-Motette aus dem Zyklus Dresden)
  2. 2 Tiefe Glocke der Dresdner Kreuzkirche
Dresdner Requiem
  1. 3 Vorspiel : Requiem aeternam
  2. 4 Herr, gib ihnen die ewige
  3. 5 Gott, man lobet dich in der Stille
  4. 6 Herr, gib ihnen die ewige
  5. 7 Neige dein Ohr
  6. 8 Ich hörte eine Stimme
  7. 9 Vergänglichkeit
  8. 10 Es ist ein kurz ... Ding
  9. 11 In der Welt habt ihr Angst
  10. 12 Ich hab nun überwunden
  11. 13 Wer will Gott lehren
  12. 14 Ich bin die Auferstehung
  13. 15 Gern will ich folgen
  14. 16 Er tut große Dinge
  15. 17 Und ein Buch wird sich...
  16. 18 Den Frieden lasse ich euch
  17. 19 Und des Herrn Hand kam über mich
  18. 20 Fürchte dich nicht
  19. 21 Es ist gewißlich an der Zeit
  20. 22 Der Herr hat seine Hand gewendet
  21. 23 Gott wird abwischen
  22. 24 Du Herberg in der Wanderzeit
  23. 25 In der Gewißheit
  24. 26 Sanctus
  25. 27 Osanna
  26. 28 Gelobet sei, der da
  27. 29 Osanna
  28. 30 Was für ein Volk
  29. 31 Osanna
  30. 32 Wenn dann zuletzt
  31. 33 Mit Jubelklang
  32. 34 Jesu, milder Herrscher
  33. 35 O du Lamm Gottes
  34. 36 Aus der Tiefe rufe ich
  35. 37 Gib ihnen die ewige Ruhe
  36. 38 Seit getrost
  37. 39 Laß sie ruhen in Frieden