Filter

    Francois-Xavier Poizat - PianOrchestra Vol.2

    Francois-Xavier Poizat - PianOrchestra Vol.2
    Super Audio CD
    SACD (Super Audio CD)

    Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

    umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
    EUR 19,99*

    Der Artikel Francois-Xavier Poizat - PianOrchestra Vol.2 wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    Lieferung pünktlich zum Fest
    • Smetana / Kaan-Albest: Die Moldau
      +Strawinsky / Szanto: Petruschka
      +Khachaturian / Cameron: Adagio aus "Spartakus"
      +Prokofieff: 3 Stücke op. 96
      +Ravel / Ghindin: La Vals
      +Schostakowitsch / Noack: Walzer Nr. 2
    • Tonformat: stereo/multichannel (Hybrid)
    • Künstler: Francois-Xavier Poizat (Klavier)
    • Label: Ars, DDD, 2017
    • Bestellnummer: 8153905
    • Erscheinungstermin: 6.4.2018
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    1. 1 Die Moldau Nr. 2 (Vltava) (aus Mein Vaterland) (bearb. von Heinrich von Kàan-Albest)
    Suite de cinq pièces tirée du ballett Pétrouchka (bearb. von Theodor Szántó)
    1. 2 1. Fète populaire de la semaine grasse
    2. 3 2. Chez Pétrouchka
    3. 4 3. Chez le Maure
    4. 5 4. Danse de la ballerine
    5. 6 5. Danse russe
    1. 7 Adagio (aus dem Ballett Spartakus) (bearb. von Matthew Cameron)
    Drei Stücke für klavier op. 96
    1. 8 Nr. 1 Walze aus Krieg und Frieden
    2. 9 Nr. 2 Contredanse aus Lermontow
    3. 10 Nr. 3 Mephisto- Walzer aus Lermontow
    1. 11 La Valse (Tanzdichtung) (bearb. von Alexander Ghindin)
    2. 12 Nr. 7 Walzer Nr. 2 (Allegretto poco moderato) (aus Suite für Varieté-Orchester) (bearb. von Florian Noack)