Filter

    Lang Lang in Paris (Doppel-CD-Version)

    Ein Ort mit Geschichte

    Die musikalische Karriere von Lang Lang ist geprägt von einer Vielzahl legendärer Auftritte. So spielte der Pianist bereits Konzerte an einigen der geschichtsträchtigsten Orte der Welt, darunter der Schlosspark des Wiener Schloss Schönbrunn, die Große Halle des Volkes in Peking und der Vorplatz des Buckingham Palace in London.

    Für die Aufzeichnung seines Solokonzertes in Paris im Sommer 2015, bei dem er sich Werken von Chopin und Tschaikowsky widmete, wählte Lang Lang eine Location, mit der er sich selbst einen großen Wunsch erfüllte.

    Lang Lang in Paris (Doppel-CD-Version)
    Mitwirkende: Lang Lang
    2 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    lieferbar innerhalb einer Woche
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 19,99*

    Der Artikel Lang Lang in Paris (Doppel-CD-Version) wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Chopin: Scherzi Nr. 1-4
      +Tschaikowsky: Die Jahreszeiten op. 37a
    • Künstler: Lang Lang (Klavier)
    • Label: Sony, DDD, 2014
    • Bestellnummer: 8055151
    • Erscheinungstermin: 9.10.2015
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 2

    1. 1 Lang Lang: Scherzo No. 1 in B Minor, Op. 20
    2. 2 Lang Lang: Scherzo No. 2 in B-Flat Minor, Op. 31
    3. 3 Lang Lang: Scherzo No.3 in C-Sharp Minor, Op. 39
    4. 4 Lang Lang: Scherzo No. 4 in E Major, Op. 54

    Disk 2 von 2

    The Seasons, Op. 37a
    1. 1 I. January: At the Fireside
    2. 2 II. February: Carnival
    3. 3 Iii. March: Song Of The Lark
    4. 4 IV. April: Snowdrop
    5. 5 V. May: Starlit Nights
    6. 6 VI. June: Barcarolle
    7. 7 Vii. July: Song Of The Reaper
    8. 8 Viii. August: Harvest
    9. 9 IX. September: The Hunt
    10. 10 X. October: Autumn Song
    11. 11 XI. November: Troika
    12. 12 Xii. December: Christmas