Fanny und Felix Mendelssohn - Zwei Leben für die Musik (Eine Hörbiografie von Jörg Handstein)

Fanny und Felix Mendelssohn - Zwei Leben für die Musik (Eine Hörbiografie von Jörg Handstein)
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Artikel am Lager
EUR 29,99*

Der Artikel Fanny und Felix Mendelssohn - Zwei Leben für die Musik (Eine Hörbiografie von Jörg Handstein) wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 29,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
Lieferung pünktlich zum Fest
  • Die Mendelssohns sind eine erstaunliche Familie, und Fanny und Felix das wohl erstaunlichste Geschwisterpaar der Musikgeschichte. Gleichermaßen begabt, behütet und gefördert wachsen die Kinder auf, dann trennen sich ihre Wege: Felix zieht in die Welt, wird Deutschlands berühmtester Komponist, Fanny bleibt zuhause. Doch dort, in dem ihr als Frau vorgegebenen Rahmen, schafft sie einen einzigartigen Raum aus Musik. Heute gilt sie als bedeutendste Komponistin des 19. Jahrhunderts. Die Hörbiografie erzählt auf 4 CDs vom Leben und Schaffen beider, von ihrem engen, auch schwierigen Verhältnis, von Felix’ rastlosem Streben und Fannys Drang nach Anerkennung. Von innen leuchtet der Mendelssohnsche „Familienroman“ auch ein spannendes Kapitel deutscher Geschichte aus. Es sprechen Udo Wachtveitl (Erzähler), Sabin Tambrea (Felix) und Martina Gedeck (Fanny).

    +Streichersymphonien Nr. 8 & 12; Sinfoniensatz c-moll MWV N 14; Verleih uns Frieden gnädiglich (Chor des Bayerischen Rundfunks, Münchner Rundfunkorchester, Henry Raudales, Howard Arman)
  • Tracklisting
  • Details
Hörbiographie: Fanny und Felix Mendelssohn - Zwei Leben für die Musik
  1. 1 Glückskinder
  2. 2 Gartenträume
  3. 3 Schottische Sinfonie