Filter

    Jonas Kaufmann – Dolce Vita (180g)

    Das italienische Lebensgefühl

    Jonas Kaufmann hat schon immer ein ganz besonderes Verhältnis zu Italien. Bereits als Kind reiste der gebürtige Münchner mit seinen Eltern in das nur wenige Autostunden entfernte Land.

    Heute spricht er nicht nur die Sprache, er hat auch längst die Kultur und das Lebensgefühl für sich entdeckt. Das spiegelt sich bereits seit Jahren in seinem musikalischen Temperament wider.

    2016 geht Kaufmann noch einen Schritt weiter. Mit »Dolce Vita« präsentiert er seine dankbare Hommage an Italien, seine Musik und das süße Leben.

    Jonas Kaufmann – Dolce Vita (180g)
    2 LPs
    LP (Long Play)

    Die gute alte Vinyl - Langspielplatte.

    Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb einer Woche (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 16,99**
    EUR 15,99*

    Der Artikel Jonas Kaufmann – Dolce Vita (180g) wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 15,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Caruso; Mattinata; Parla piu piano; Passione; Un amore cosi grande; Il canto; Voglio vivere cosi; Catari’, Catari’ (Core ’ngrato); Ti voglio tanto bene; Non ti scordar di me ; Fenesta ca lucive; Musica proibita; Parlami d’amore, Mariu; Torna a Surriento; Volare; Rondine al nido; Con te partiro; Il libro dell’amore
    • Künstler: Jonas Kaufmann, Orchestra del Teatro Massimo di Palermo, Asher Fisch
    • Label: Sony, 2015
    • Bestellnummer: 2717934
    • Erscheinungstermin: 28.10.2016
    • Tracklisting
    • Mitwirkende

    1. 1 Lucio Dalla: Caruso
    2. 2 Ruggero Leoncavallo: Mattinata
    3. 3 Nino Rota: Parla piu piano
    4. 4 Orchestra del Teatro Massimo di Palermo: Passione
    5. 5 Guido Mario Ferilli: Un amore cosi grande
    6. 6 Romano Musumarra: Il canto
    7. 7 Giovanni D'Anzi: Voglio vivere cosi
    8. 8 Salvatore Cardillo: Catari', Catari' (Core 'ngrato)
    9. 9 Ernesto de Curtis: Ti voglio tanto bene
    10. 10 Ernesto de Curtis: Non ti scordar di me

    1. 1 Guglielmo Cottrau: Fenesta ca' lucive
    2. 2 Stanislao Gastaldon: Musica proibita
    3. 3 Cesare Andrea Bixio: Parlami d'amore Mariu
    4. 4 Ernesto de Curtis: Torna a Surriento
    5. 5 Domenico Modugno: Volare
    6. 6 Vincenzo de Crescenzo: Rondine al nido
    7. 7 Francesco Sartori: Con te partiro
    8. 8 Stephin Merritt: Il Libro dell' Amore