Calmus Ensemble - Nachtgedanken

Calmus Ensemble - Nachtgedanken
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Artikel am Lager
EUR 19,99*

Der Artikel Calmus Ensemble - Nachtgedanken wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
  • Lahusen: Abendsegen; Komm, Trost der Welt
    +Banter: 3 Jazzballaden "Abendharmonie"; Die Galgenlieder von Christian Morgenstern
    +Kreisler / Krause: 5 Liebeslieder
    +Dediu: Perla
    +Elke Heidenreich liest Texte von Heidenreich, Tieck, Bächler, Proust, Kästner, Wohmann
  • Künstler: Elke Heidenreich, Calmus Ensemble
  • Label: Carus, DDD, 2014
  • Bestellnummer: 5124076
  • Erscheinungstermin: 6.6.2014
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende
  1. 1 Abendsegen (nach Rudolf Alexander Schröder)
  2. 2 Nacht
Abendharmonie (3 Jazzballaden nach Gedichten von Charles Baudelaire) (2010)
  1. 3 Nr. 1 Abendharmonie
  2. 4 Nr. 2 Auf eine kreolische Frau
  3. 5 Nr. 3 Hymne
  1. 6 Wunder der Liebe
Seltsame Liebeslieder (1961) (Auszug)
  1. 7 Der Luftballon
Liebeslieder am Ultimo (1979) (Auszug)
  1. 8 Die Tränen des Baron von Felsenstein
Seltsame Liebeslieder (1961) (Auszug)
  1. 9 Alles nicht wahr
Liebeslieder am Ultimo (1979) (Auszug)
  1. 10 Ein Politiker hat keine Liebe
Seltsame Liebeslieder (1961) (Auszug)
  1. 11 Barbara
  1. 12 Nachtleben
  2. 13 Komm, Trost der Welt (nach Joseph von Eichendorff)
  3. 14 "Auf der Suche..."
  4. 15 Perla (2005)
  5. 16 Nachtgesang des Kammervirtuosen
Die Galgenlieder von Christian Morgenstern Nr. 1-9 (2007)
  1. 17 Nr. 1 Der Nachtschlem und das Siebenschwein
  2. 18 Nr. 2 Igel und Agel
  3. 19 Nr. 3 Das Gebet
  4. 20 Nr. 4 Das ästhetische Wiesel
  5. 21 Nr. 5 Das Mondschaf
  6. 22 Nr. 6 Der Purzelbaum
  7. 23 Nr. 7 Das Geburtslied
  8. 24 Nr. 8 Zäzilie
  9. 25 Nr. 9 Galgenkindes Wiegenlied
  1. 26 Mondfahrt
  2. 27 Abendsegen (nach Rudolf Alexander Schröder)