Franz Liszt: Lieder "Voll Freud und Leid"

Lieder "Voll Freud und Leid"
CD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

umgehend lieferbar, Bestand beim Lieferanten vorhanden
EUR 19,99*

Der Artikel Franz Liszt (1811-1886): Lieder "Voll Freud und Leid" wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
Lieferung pünktlich zum Fest
  • Im Rhein, im schönen Strome; Morgens steh ich auf und frage; Ein Fichtenbaum steht einsam; Anfangs wollt ich fast verzagen; Du bist wie eine Blume; Vergiftet sind meine Lieder; Die Loreley; Es war ein König in Thule; Freudvoll und leidvoll; Wer nie sein Brot mit Tränen aß; Über allen Gipfeln ist Ruh; Der du von dem Himmel bist; Die drei Zigeuner; Es muss ein Wunderbares sein; Das Veilchen; Die Schlüsselblumen; Nonnenwerth; Der Fischerknabe; Der Hirt; Der Alpenjäger
  • Künstler: Hans Jörg Mammel, Hilko Dumno
  • Label: Carus, DDD, 2010
  • Bestellnummer: 2273230
  • Erscheinungstermin: 1.2.2011
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende
  1. 1 Im Rhein, im schönen Strome S 272
  2. 2 Morgens steh ich auf und frage S 290
  3. 3 Ein Fichtenbaum steht einsam S 309,1
  4. 4 Anfangs wollt ich fast verzagen S 311
  5. 5 Du bist wie eine Blume S 287
  6. 6 Vergiftet sind meine Lieder S 289
  7. 7 Die Loreley (Ich weiß nicht, was soll es bedeuten) S 273,2
  8. 8 Es war ein König in Thule S 278
  9. 9 Freudvoll und leidvoll (Klärchens Lied)
  10. 10 Gesang des Harfners (Wer nie sein Brot mit Tränen aß) S 297
  11. 11 Wandrers Nachtlied II (Über allen Gipfeln ist Ruh) S 306
  12. 12 Wandrers Nachtlied I (Der du von dem Himmel bist)
  13. 13 Die drei Zigeuner (Drei Zigeuner fand ich einmal liegen an einer Weide) S 320
  14. 14 Es muß ein Wunderbares sein
Muttergottes-Sträußlein zum Mai-Monate (Auszug)
  1. 15 Das Veilchen
  2. 16 Die Schlüsselblumen
  1. 17 Die Zelle in Nonnenwerth S 534
Lieder aus Wilhelm Tell S 292 (Auszug)
  1. 18 Der Fischerknabe
  2. 19 Der Hirt
  3. 20 Der Alpenjäger