Filter

    50 Jahre Austropop: Heute & Gestern

    50 Jahre Austropop: Heute & Gestern
    2 CDs
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 19,99*

    Der Artikel 50 Jahre Austropop: Heute & Gestern wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 19,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
      • Label: Nitron
      • Bestellnummer: 10292092
      • Erscheinungstermin: 9.10.2020
      • Tracklisting

      Disk 1 von 2

      1. 1 Rainhard Fendrich: I am from Austria
      2. 2 Falco: Rock Me Amadeus (The Gold Mix)
      3. 3 DÖF (Deutsch Österreichische Freundschaft): Codo (...düse im Sauseschritt)
      4. 4 Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV): Märchenprinz
      5. 5 Wolfgang Ambros: Zwickt's mi
      6. 6 STS: Gö, du bleibst heut Nacht bei mir
      7. 7 Georg Danzer: Ruaf mi net an
      8. 8 Hubert Von Goisern und Die Alpinkatzen: Heast as net
      9. 9 Peter Cornelius: Segel im Wind
      10. 10 Wanda: Bologna
      11. 11 Bilderbuch: Maschin
      12. 12 Ostbahn-Kurti: Feuer
      13. 13 Stefanie Werger: Stoak wie a Felsen
      14. 14 Alexander Goebel: Sisyphus
      15. 15 Hansi Lang: Montevideo
      16. 16 Tom Pettings Hertzattacken: Bis zum Himalaya
      17. 17 Austria 3: Die Blume aus dem Gemeindebau (Live)
      18. 18 Ludwig Hirsch: Spuck den Schnuller aus
      19. 19 Mathea: 2x
      20. 20 Popwal: I mecht nur wissn wo du bist
      21. 21 Ina Regen: Wie a Kind
      22. 22 Carl Peyer: Romeo und Julia

      Disk 2 von 2

      1. 1 S.T.S.: Fürstenfeld
      2. 2 Wolfgang Ambros: Es lebe der Zentralfriedhof
      3. 3 Falco: Jeanny
      4. 4 Opus: Flyin' High
      5. 5 Rainhard Fendrich: Vü schöner is des G'fühl
      6. 6 Josh.: Cordula Grün
      7. 7 Nickerbocker: Puppe (Moderne Hex')
      8. 8 Jazz Gitti & her Disco Killers: A Wunda
      9. 9 Paul Pizzera & Otto Jaus: eine ins leben
      10. 10 Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV): Fata Morgana
      11. 11 Bilgeri: Video Life
      12. 12 Minisex: Rudi gib acht
      13. 13 MØ ?: Send Me Roses
      14. 14 Georg Danzer: Weiße Pferde
      15. 15 Peter Cornelius: Reif für die Insel
      16. 16 Dew Mitch: Don't Say No
      17. 17 Christina Stürmer: Mama Ana Ahabak
      18. 18 Ausseer Hardbradler: Hoamweh nach B.A.
      19. 19 Andy Baum & The Trix: Slow Down
      20. 20 Drahdiwaberl: Lonely