Filter

    Konstantin Wecker: Ohne Warum (Limited-Edition)

    Poetisch aufrüttelnd

    Konstantin Wecker versammelt auf seinem neuen Album »Ohne Warum« anrührende und aufrüttelnde Texte. Aus verschiedenen Sichtweisen betrachtet er den Grundsatz des mystischen Denkens. Die Idee, »Ohne Warum« zum Selbstzweck mit positiver Haltung zu handeln, stammt aus einer Schrift des mittelalterlichen Philosophen Meister Eckhart.

    Schon vor 40 Jahren bekannte Konstantin Wecker sich zu einer Kunst ohne Berechnung, die aus sich selbst heraus existiert. Auf liebevolle und doch zum Nachdenken anregende Art zeigt er uns auf »Ohne Warum« seine Perspektive auf das Leben und eine Rückbesinnung auf das Wesentliche.

    Das neue Album von Konstantin Wecker – dieses Wortspiel sei erlaubt – ist eines, das man »Ohne Warum« empfehlen kann.

    Ohne Warum (Limited-Edition)
    2 LPs
    LP (Long Play)

    Die gute alte Vinyl - Langspielplatte.

    Wir können nicht sicherstellen, dass die Bewertungen von solchen Verbrauchern stammen, die die Ware tatsächlich genutzt oder erworben haben.

    Artikel am Lager
    EUR 23,99*

    Der Artikel Konstantin Wecker: Ohne Warum (Limited-Edition) wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 23,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
      • Label: Sturm & Klang, 2015
      • Bestellnummer: 7354478
      • Erscheinungstermin: 19.6.2015
      • Tracklisting

      Die Hörproben gehören zum Artikel Konstantin Wecker: Ohne Warum (CD). Das Tracklisting kann bei diesem Artikel ggf. abweichen.

      LP

      1. 1 Ich habe einen Traum
      2. 2 Ohne Warum (sunder warumbe)
      3. 3 An meine Kinder
      4. 4 Novalis
      5. 5 Der Krieg
      6. 6 Die Mordnacht von Kundus
      7. 7 Fast ein Held
      8. 8 Dass alles so vergänglich ist
      9. 9 Die Gedanken sind frei
      10. 10 Eins mit deinem Traum

      LP

      1. 1 Und dann
      2. 2 Auf der Suche nach dem WunderbareN
      3. 3 Heiliger Tanz
      4. 4 Revolution
      5. 5 Willy 2015 (Bonus Track)
      6. 6 Gefrorenes Licht (für Hans-Peter Dürr) (Bonus Track)