Joe Bonamassa: Live At The Hollywood Bowl With Orchestra

Bluesrock trifft Klassik

Ein ganz besonderes Konzert hat Joe Bonamassa auf seinem neuen Album »Live At The Hollywood Bowl With Orchestra« festgehalten.

Für seinen ersten Auftritt in Hollywoods legendärem Amphitheater ließ sich der Bluesrock-Maestro von 40 Orchestermusikern begleiten. Die klassische Komponente ergänzt Bonamassas raffinierten Sound perfekt und präsentiert den Musiker von einer ganz neuen, bisher ungehörten Seite.

Live At The Hollywood Bowl With Orchestra
1 CD, 1 DVD
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

DVD

Die meisten angebotenen DVDs haben den Regionalcode 2 für Europa und das Bildformat PAL. Wir bieten aber auch Veröffentlichungen aus den USA an, die im NTSC-Format und mit dem Ländercode 1 auf den Markt kommen. Dies ist dann in unseren Artikeldetails angegeben.

Artikel am Lager
EUR 19,99*

Der Artikel Joe Bonamassa: Live At The Hollywood Bowl With Orchestra wurde in den Warenkorb gelegt.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Label: Mascot, 2023
    • FSK ab 0 freigegeben
    • Bestellnummer: 11770256
    • Erscheinungstermin: 21.6.2024
    • Tracklisting

    Disk 1 von 2 (CD)

    1. 1 When One Door Opens Overture
    2. 2 Curtain Call
    3. 3 Self-Inflicted Wounds
    4. 4 No Good Place For The Lonely
    5. 5 Ball Peen Hammer
    6. 6 The Last Matador Of Bayonne
    7. 7 Prisoner
    8. 8 If Heartaches Were Nickels
    9. 9 The Ballad Of John Henry
    10. 10 Twenty-Four Hour Blues
    11. 11 Sloe Gin

    Disk 2 von 2 (DVD)

    1. 1 Running (Intro)
    2. 2 When One Door Opens Overture
    3. 3 Curtain Call
    4. 4 Self-Inflicted Wounds
    5. 5 No Good Place For The Lonely
    6. 6 Ball Peen Hammer
    7. 7 The Last Matador Of Bayonne
    8. 8 Prisoner
    9. 9 If Heartaches Were Nickels
    10. 10 The Ballad Of John Henry
    11. 11 Twenty-Four Hour Blues
    12. 12 Sloe Gin
    13. 13 Grecian Urn (Credits)