Blood Orange: Freetown Sound

Die verschiedenen Welten des Pop

Dev Hynes nannte bereits viele Untergenres des Pop sein Zuhause. Vor zwölf Jahren startete er seine Musikerkarriere als Sänger und Gitarrist der Band Test Icicles. Damals ging es in Richtung Dancepunk. Das Projekt hielt allerdings nur zwei Jahre. Anschließend versuchte er sich erstmals als Solokünstler und machte unter dem Namen Lightspeed Champion Singer-Songwriter-Pop.

Nach einer Halsoperation musste Hynes vor gut sechs Jahren seinen Gesangsstil ändern. Mit Blood Orange fand er einen neuen Alias und auch seine Musik änderte sich. Am ehesten ist diese wohl mit Fusion-Pop zu bezeichnen. Wie der klingt, zeigt sein Album »Freetown Sound«.

Freetown Sound
2 LPs
LP (Long Play)

Die gute alte Vinyl - Langspielplatte.

lieferbar innerhalb 3-4 Wochen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 24,99*

Der Artikel Blood Orange: Freetown Sound wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 24,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Portofrei innerhalb Deutschlands
  • Label: Domino, 2016
  • Bestellnummer: 3849245
  • Erscheinungstermin: 19.8.2016

Weitere Ausgaben von Freetown Sound

  • Tracklisting

  1. 1 By ourselves
  2. 2 Augustine
  3. 3 Chance
  4. 4 Best to you
  5. 5 With him
  6. 6 E.v.p.
  7. 7 Love ya
  8. 8 But you
  9. 9 Desiree

  1. 1 Hands up
  2. 2 Hadron collider
  3. 3 Squash squash
  4. 4 Juicy 1-4
  5. 5 Better than me
  6. 6 Thank you
  7. 7 I know
  8. 8 Better numb