Filter

    Preis der Leipziger Buchmesse 2021 - Die Gewinner

    Iris Hanika: Echos Kammern, Buch

    Belletristik

    Zu Beginn von Iris Hanikas neuem Roman gelangen wir mit Sophonisbe, einer nicht mehr ganz jungen Dichterin, die wirklich so heißt, nach New York. So tollkühn der Roman anhebt - schon am zweiten Tag befinden wir uns auf einem Empfang bei Beyoncé -, so unnachahmlich katapultie…

    Buch
    EUR 22,00*
    Heike Behrend: Menschwerdung eines Affen, Buch

    Sachbuch/Essayistik

    Ausgezeichnet mit dem Sachbuchpreis der Leipziger Buchmesse 2021. Heike Behrend studiert Ethnologie in den politisch bewegten Sechzigerjah­ren; ihre erste Feldforschung führt sie Ende der Siebzigerjahre in die keniani­ schen Tugenberge; Mitte der Achtzigerjahre begibt sie s…

    Buch
    EUR 25,00*
    Miklós Szentkuthy: Apropos Casanova, Buch

    Übersetzung

    Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse für die Übersetzung von Timea Tankó Er ist der Solitär der ungarischen Literatur. 60 Jahre arbeitete Miklós Szentkuthy an seinem enormen, uferlosen Werk - auf Deutsch lagen bisher nur wenige Seiten vor. Zu entdecken ist ei…

    Buch
    EUR 44,00*