Gefahr aus dem Weltall drucken

Gefahr aus dem Weltall

  • DVD i
  • Erscheinungstermin: 1.3.2007
  • Verfügbarkeit: lieferbar innerhalb einer Woche
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)  i

Detailinformationen

  • Universal Pictures Germany USA, 1953
  • FSK ab 12 freigegeben
  • Bestellnummer: 1382789

Science Fiction, s / w, 77 Min.

Regie: Jack Arnold
Darsteller: Richard Carlson, Barbara Rush, Charles Drake
Filmmusik: Gershenson / Stein
Sprache: Deutsch, Englisch
Tonformat: DD 2.0 Mono
Bild: 4:3
Untertitel: Deutsch, Englisch, Niederländisch
Specials: Audiokommentar des Filmhistorikers Tom Weaver (in engl. Sprache), Doku "Das Universum gemäß Universal", Foto- und Postergalerie

EUR 9,99*

Produktinfo

Hobby-Astronom John Putnam und seine Verlobte Ellen erschrecken zu Tode, als während einer Sternenbetrachtung in der Wüste plötzlich ein Raumschiff vom Himmel fällt. Die mysteriöse Besatzung verschwindet unversehens in die Dunkelheit. Der örtliche Sheriff hält die Geschichte zunächst für ein absurdes Hirngespinst, doch als immer mehr merkwürdige Dinge geschehen, nimmt er die Sache sehr ernst...

Inhaltsangabe

Hobby-Astronom John Putnam und seine Verlobte Ellen erschrecken zu Tode, als während einer Sternenbetrachtung in der Wüste von Arizona plötzlich ein Raumschiff vom Himmel fällt. Die außerirdischen Lebewesen sind notgelandet und schlüpfen nun in die Körper entführter Dorfbewohner, um in Ruhe ihr Raumschiff reparieren zu können. An sich friedfertig, werden die Invasoren durch Misstrauen und Furcht der Menschen zur Konfrontation gezwungen.
Aktuell wie damals, erzählt dieser Jack Arnold Klassiker vom Aufeinandertreffen fremder Kulturen, von Misstrauen, Angst und der Eskalation von Gewalt. Der im 3D-Verfahren gedrehte Film ist in sich logisch und gewaltlos. Aus heutiger Sicht wirkt er behäbig und technisch simpel und gilt als ein positives Beispiel des utopischen Films der 50er Jahre. Nach einer Story des renommierten Sci-Fi-Autors Ray Bradbury ("Fahrenheit 451").

Pressestimmen

Lexikon des Int. Films: "Außerirdische Lebewesen sind in der Wüste von Arizona notgelandet und schlüpfen in die Körper entführter Dorfbewohner, um in Ruhe ihr Raumschiff reparieren zu können. An sich friedfertig, werden die Invasoren durch Misstrauen und Furcht der Menschen zur Konfrontation gezwungen. Ein positives Beispiel des utopischen Films der 50er Jahre."

0180 510 42 04

Telefonisch bestellen

Unsere Bestell-Hotline ist
montags bis samstags von 8:00
bis 20:00 Uhr für Sie besetzt.

(0,14 EUR/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 0,42 EUR/Minute)