Der Krieg der Knöpfe (1961) drucken

Der Krieg der Knöpfe (1961)

  • DVD i
  • Verfügbarkeit: Derzeit nicht erhältlich  i

Detailinformationen

  • Universum Film GmbH Frankreich, 1961
  • FSK ab 6 freigegeben
  • Bestellnummer: 2306891

Drama, s / w, 84 Min.

Regie: Yves Robert
Darsteller: Michel Galabru, Jacques Dufilho, Jean Richard, Pierre Trabaud
Sprache: Deutsch, Französisch
Bild: Widescreen
Untertitel: Deutsch, Französisch
Specials: Restaurierte Langfassung (französisch), Bildergalerie

Produktinfo

s / w
Warum die Kinder der Nachbardörfer Longeverne und Velrans seit Menschengedenken bittere Feinde sind, weiß niemand mehr so genau. Werden Gefangene gemacht, ist es üblich, ihnen die Knöpfe und die Hosenträger abzuschneiden. Was nicht nur schmachvoll ist, sondern auch Strafmaßnahmen zu Hause nach sich zieht. Auch die Idee, nackt in den Kampf zu ziehen, ist nicht der Weisheit letzter Schluss: Die Jungen haben die Rechnung ohne die Brennesseln gemacht. Vielleicht ist es da besser, sich eine Knopfreserve anzulegen, um nach einer Niederlage den Verlust ersetzen zu können...

Inhaltsangabe

Warum die Kinder der Nachbardörfer Longueverne und Velans seit Menschengedenken bittere Feinde sind, weiß niemand mehr so genau. Werden Gefangene gemacht, ist es üblich, ihnen die Knöpfe abzuschneiden und die Hosenträger, was nicht nur schmachvoll ist, sondern auch Strafmaßnahmen zu Hause nach sich zieht. Also beschließen die Jungen, nackt in den Kampf zu ziehen, aber sie haben die Rechnung ohne die Brennnesseln gemacht. Da ist es schon besser, sich eine Knopfreserve anzulegen, um nach einer Niederlage den Verlust ersetzen zu können. Die kriegerischen Auseinandersetzungen nehmen mit der Einweisung der beiden Anführer ins Internat ein jähes Ende - bis zum nächsten Sommer, wenn ein neuer Krieg der Knöpfe ausbricht…

Pressestimmen

Lexikon des Int. Films: "Ein mit leisem Humor und viel Lebensweisheit inszenierter Jugendfilm, der den Verhaltensweisen der Erwachsenen einen Spiegel vorhält." Heyne Filmlexikon: "Spannend inszenierte Satire." TV Spielfilm Filmlexikon: "Bezaubernder Film, der liebevoll das ländliche Dorfleben beschreibt, ohne es zu verklären, ist einer der schönsten Kinder- und Jugendfilme überhaupt."

0180 510 42 04

Telefonisch bestellen

Unsere Bestell-Hotline ist
montags bis samstags von 8:00
bis 20:00 Uhr für Sie besetzt.

(0,14 EUR/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 0,42 EUR/Minute)