Augsburger Puppenkiste: Jim Knopf & Lukas, der Lokomotivführer drucken

Augsburger Puppenkiste: Jim Knopf & Lukas, der Lokomotivführer

  • DVD i
  • Erscheinungstermin: 9.10.2009
  • Verfügbarkeit: nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb von 1-3 Tagen (soweit verfügbar beim Lieferanten)  i

Detailinformationen

  • S.A.D. Home Entertainment GmbH BRD, 1976
  • FSK ab 0 freigegeben
  • Bestellnummer: 5289824

Puppenfilme, 114 Min. ; Buch: Michael Ende, 135 Min.

Regie: Manfred Jenning
Filmmusik: Hermann Amann, Josef Furchtner
Sprache: Deutsch
Tonformat: DD 2.0 Mono
Bild: 4:3
Untertitel: Deutsch
Specials: Natur und Technik - Wie ist das mit dem Telefon (HR 1974)

EUR 9,99*

Filmausschnitte/Videotrailer:

Zum Abspielen des Trailers wird neben einem Flashplayer ab Version 8 (Download unter www.adobe.de) auch aktiviertes JavaScript benötigt.

Zum Inhalt des Films

Zum Inhalt des Films:


Mit Jim Knopf und Lukas begann seine Karriere als Schriftsteller, Jahre später folgten „Momo“ und „Die unendliche Geschichte“. Auf unter den Inszenierungen des Hessischen Rundfunks mit der Augsburger Puppenkiste zählt „Jim Knopf“ zu einem der größten Erfolge. Passende zu dem „Ende- Jubiläum“ sind die beliebten Serien wieder als Einzellboxen für 9, 99 Euro erhältlich.

Mitten im weiten Ozean liegt Lummerland: eine Insel mit zwei Bergen, die von König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften regiert wird. Am liebsten telefoniert der König mit seinen Untertanen. Das sind Herr Ärmel, der leidenschaftlich gerne fotografiert, Frau Waas, die den einzigen Gemischtwarenladen auf der Insel betreibt, und natürlich Lukas der Lokomotivführer und seine Lok Emma. Die Lummerländer haben nicht viel Abwechslung auf ihrer kleinen Insel – bis eines Tages der Postbote ein Paket mit einem kleinen schwarzen Baby abliefert…

0180 510 42 04

Telefonisch bestellen

Unsere Bestell-Hotline ist
montags bis samstags von 8:00
bis 20:00 Uhr für Sie besetzt.

(0,14 EUR/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 0,42 EUR/Minute)