Franco Alfano (1875-1954): Cyrano de Bergerac drucken

Franco Alfano (1875-1954)

Cyrano de Bergerac

  • Blu-ray Disc i
  • Erscheinungstermin: 2.5.2011
  • Verfügbarkeit: lieferbar innerhalb einer Woche
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)  i

Detailinformationen

(Gefilmt im Palau de les Arts "Reina Sofia", Valencia;
Regie: Michal Znaniecki).

Laufzeit: 141 Min.

Tonformat: stereo/DTS-HD 5.1
Bild: Widescreen (NTSC)
Untertitel: Englisch, Französisch
  • Künstler: Placido Domingo, Sondra Radvanovsky, Arturo Chacon Cruz, Carmelo Corrado Caruso, Orquestra de la Comunitat Valenciana, Patrick Fournillier
  • Label: Naxos , 2007
  • Bestellnummer: 4932744

EUR 34,99*

portofrei

innerhalb Deutschlands

Produktinfo

Produktinfo:


Das bekannteste Werk des Italieners Franco Alfano dürfte wohl sein Finale für Puccinis unvollendete Oper Turandot sein. Doch Alfano schrieb noch viele andere eigenständige Opern wie die vorliegende Cyrano de Bergerac, zu der Henri Cain das Libretto nach dem gleichnamigen Drama von Edmond Rostand verfasste. Die bewegende Geschichte über romantische Missverständnisse, verwegene Angeberei und herzerweichende Gefolgschaft, in der der redegewandte Cyrano sich ob der Größe seiner Nase unfähig sieht, seiner Angebeteten Roxane seine Liebe zu gestehen. So leiht Bergerac dem hübschen Dummkopf Christian sein poetisches Talent, damit dieser Roxane den Hof machen kann.

Product-Information:


While best known today for having composed the ending to Puccini's unfinished Turandot, Franco Alfano wrote some dozen operas, including Cyrano de Bergerac (1936) with a libretto by Henri Cain based on Edmond Rostand's drama of the same name. It is a moving tale of romantic misunderstanding, swashbuckling bravado and heartbreaking loyalty, in which the eloquent Cyrano feels unable to express his love for Roxane because of his famously protuberant nose-except on behalf of his handsome but inarticulate friend, Christian. When Domingo and Radvanovsky sang Cyrano and Roxane at New York's Metropolitan Opera, Andante magazine wrote: "Incredibly, Cyrano is his 121st role. And it suits him splendidly...Soprano Sondra Radvanovsky was luminous as Roxane, her passionate outbursts showing off her powerful upper register to good effect"."

Rezensionen


„Domingo ist ein echtes „Bühnentier“und durchlebt seinen Rollencharakter mit jeder Faser seines Körpers. Patrick Fournillier lässt es im Graben ordentlich knallen und krachen …die Inszenierung von Michal Znaniecki ist gefällig und bietet den Solisten viel Raum für ihr künstlerisches Potential. Ein zusätzliches Lob geht an die interessante und gelungene Kameraführung.“(Das Opernglas)

0180 510 42 04

Telefonisch bestellen

Unsere Bestell-Hotline ist
montags bis samstags von 8:00
bis 20:00 Uhr für Sie besetzt.

(0,14 EUR/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 0,42 EUR/Minute)