Boualem Sansal: Harraga drucken

Boualem Sansal

Harraga

Roman
  • Buch i
  • Erscheinungstermin: 15.7.2011
  • Verfügbarkeit: sofort lieferbar  i

Detailinformationen

  • Label: Merlin Verlag
  • Originaltitel: Harraga
  • Einband: Kartoniert / Broschiert
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783875362947
  • Bestellnummer: 9671217
  • Autor: Boualem Sansal
  • Übersetzung: Riek Walther
  • Umfang: 280 Seiten
  • Nummer der Auflage: 11002
  • Auflage: 2. Auflage.
  • Gewicht: 316 g
  • Maße: 188 x 119 mm
  • Stärke: 30 mm

EUR 15,80*

portofrei

innerhalb Deutschlands

Anmerkungen:

Bitte beachten Sie, dass auch wir der Preisbindung unterliegen und kurzfristige Preiserhöhungen oder -senkungen an Sie weitergeben müssen.

Kurzbeschreibung

Eine Kinderärztin, die sich mit den Umständen in Algier arrangiert hat und ein junges Mädchen, das sich einen Teufel darum schert, was in der arabischen Welt erlaubt ist, treffen aufeinander. Sansals Hommage an de Frauen ist die vitale Geschichte zweier Heldinnen des Alltags.

Klappentext

Lamia ist eine alleinstehende Ärztin in den besten Jahren. Ihr jüngerer Bruder ist ein "Harraga" - seine Spur verliert sich irgendwo auf dem Weg ins Gelobte Land Europa. Lamia hatte Glück, zur rechten Zeit am rechten Ort bekleidet sie einen leitenden Posten in einem Kinderkrankenhaus in Algier. Aber die Arbeitsbedingungen sind trostlos, die Lebensverhältnisse miserabel. Und weil Engagement unerwünscht ist und zu nichts führt, hat Lamia sich mit ihrem eintönigen Leben arrangiert. Ihre Träume und Hoffnungen sind längst verblasst. Als eines Tages eine unbekannte 16-Jährige vor der Tür steht, gerät Lamias angepasstes Leben vollkommen durcheinander: Chérifa scheint aus einer anderen Welt zu kommen. Getrieben von purer Lebensfreude rebelliert sie gegen alle Bräuche und schert sich einen Teufel darum, was eine junge Frau in der islamischen Welt tun darf oder besser bleiben lässt. Und schon bald kommt es zu einem folgenschweren Streit ... Eine bewegende, bei aller Tragik hoffnungsvolle Hommage an die Frauen Algeriens.

Biografie:

Boualem Sansal, geboren 1949, begann im Alter von 50 Jahren die literarische Karriere des gelernten Ingenieurs und Ökonoms. Boualem Sansals erster Roman wurde von der Kritik gefeiert und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Als Direktor im algerischen Industrieministeriums wurde er jedoch entlassen. In seinem gesamten Werk setzt sich der international renommierte Autor auf bisher ungehörte Weise mit der traumatischen Situation in Algerien auseinander und macht deutlich, dass die Situation in Nordafrika viel mit Europa zu tun hat. 2011 wurde Boualem Sansal mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.

Anmerkungen:

Bitte beachten Sie, dass auch wir der Preisbindung unterliegen und kurzfristige Preiserhöhungen oder -senkungen an Sie weitergeben müssen.

Autor(en):

0180 510 42 04

Telefonisch bestellen

Unsere Bestell-Hotline ist
montags bis samstags von 8:00
bis 20:00 Uhr für Sie besetzt.

(0,14 EUR/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 0,42 EUR/Minute)